Selon M. Guggenheim, la demande institutionnelle n’est pas suffisante pour maintenir la CTB au-dessus de 30 000 dollars

Scott Minerd, le DSI de Guggenheim, a fait une autre prédiction baissière pour les prix des bitcoins à court terme.

Scott Minerd de Guggenheim a publié une nouvelle perspective de prix sombre pour Bitcoin

Scott Minerd de Guggenheim a publié une nouvelle perspective de prix sombre pour Bitcoin, affirmant qu’il n’y a pas assez de demande institutionnelle pour conserver l’actif de plus de 30 000 dollars.

Le directeur des investissements de la société de services financiers a déclaré à Bloomberg Television que la base d’investisseurs institutionnels n’était pas assez importante pour maintenir les prix actuels.

„En ce moment, la réalité de la demande institutionnelle qui permettrait de soutenir un prix de 35 000 dollars ou même de 30 000 dollars n’est tout simplement pas là. Je ne pense pas que la base d’investisseurs soit assez grande et profonde pour soutenir ce genre d’évaluation.

M. Minerd a ajouté que Bitcoin est toujours une classe d’actifs viable à long terme. Depuis son plus haut niveau historique de 42 000 $ le 8 janvier, Bitcoin a corrigé de 27 % ses prix actuels, qui se situent autour de 30 600 $. Trois sommets inférieurs importants sur le graphique suggèrent que la tendance à la baisse se renforce.

L’exécutif du Guggenheim pense également que cette pression à la baisse a encore beaucoup à faire, ajoutant qu’il n’est „pas rare de voir des pressions comme celle-ci“ :

„Maintenant que nous avons tous ces petits investisseurs sur le marché et qu’ils voient ce genre d’élan commercial, ils voient l’opportunité de faire de l’argent et c’est exactement le genre d’écume auquel on peut s’attendre quand on commence à s’approcher d’un marché pop“.

La dernière fois que le BTC a chuté de plus de la moitié

Le 20 janvier, M. Minerd a déclaré à CNBC qu’il s’attendait à ce que les prix remontent à 20 000 dollars. Si ce scénario se réalise, il entraînerait une correction de plus de 50 %, ce qui s’est produit plusieurs fois au cours des cycles de marché précédents. La dernière fois que le BTC a chuté de plus de la moitié, c’était en mars 2020, lorsqu’il est passé d’un peu plus de 10 000 dollars à moins de 5 000 dollars en trois semaines seulement.

Guggenheim n’a cependant pas changé de position sur les perspectives à long terme de Bitcoin, Minerd ayant déclaré en décembre que le travail fondamental de la firme a montré que Bitcoin pourrait valoir environ 400 000 dollars.

Alors que Bitcoin s’approche de ce niveau de soutien psychologique à 30 000 dollars, l’expiration imminente de 4 milliards de dollars d’options de la CTB pourrait favoriser les taureaux selon les analystes.

Il prezzo del Bitcoin deve raggiungere 1 milione di dollari per 1 satoshi per raggiungere la parità con 1 centesimo

A 0,02 centesimi, l’umile satoshi ha ancora molta strada da fare per raggiungere la parità con il centesimo, per non parlare di un dollaro intero.

Il Bitcoin (BTC) sta girando intorno ai massimi storici, ma una nuova tempesta si sta scatenando intorno alla sua sottounità più piccola, il satoshi o „sat…“.

Mentre sempre più investitori alle prime armi si accalcano su BTC, l’attenzione sta ancora una volta evidenziando il fatto che molti pensano ancora che il Bitcoin non possa essere diviso ed è „troppo costoso“.

Acquistare Bitcoin? Troppo costoso
Un punto di discussione frequente nella storia recente della Bitcoin, il problema di come risolvere questo malinteso e presentare i satelliti ad un pubblico più ampio è ora tornato sotto i riflettori.

Questa settimana, lo statistico Willy Woo si è rivolto pubblicamente al sito di annunci CoinGecko con un appello per rendere più visibile il piccolo satoshi.

„Mettete un’unità più piccola come impostazione predefinita su BTC sul vostro sito e vedete se prende piede. Iniziamo una tendenza“, ha offerto.

Woo rispondeva a un’esperienza dell’host di podcast di Magic Internet Money, Brad Mills, a cui un potenziale acquirente aveva detto di non potersi permettere un intero Bitcoin.

Un lungo cammino verso la parità?
Satoshis sono la più piccola sottounità originale di Bitcoin, che è divisibile fino a otto decimali. A prezzi correnti, questo fa sì che un singolo satoshi valga circa 0,02 centesimi. Un dollaro vale 43 satelliti.

Una risorsa dedicata mostra ora quanto BTC/USD deve guadagnare per far sì che un satoshi valga un centesimo. Affinché questo accada, Bitcoin dovrebbe sfidare il limite massimo Crypto Code della massa monetaria M2 degli Stati Uniti, ha detto Woo – Bitcoin dovrebbe raggiungere un milione di dollari.

La massa monetaria Bitcoin è misurata in valore equivalente al dollaro USA. Fonte: Woobull
In questo contesto, un prezzo Bitcoin di 23.000 dollari sembra ancora modesto. Ciononostante, alcune valute sono già scese di propria iniziativa alla parità di satoshi. A luglio, il peso argentino si è unito alla lira libanese nel vedere un satoshi uguale alla più piccola unità di conto.

Egli ha inoltre osservato che oltre ai satelliti, i cosiddetti „millisatelliti“, che esistono sulla Rete del Fulmine, potrebbero essere utilizzati in caso di necessità. Il Fulmine rimane la migliore scommessa più accettata per la scalatura dei Bitcoin, e i progressi nella sua esperienza utente permetteranno ai Bitcoiners entry-level di inviare piccoli pagamenti per quasi nessun costo in futuro.

Questo si ottiene eseguendo le transazioni off-chain e sincronizzandole successivamente, evitando la necessità di tasse minerarie e congestionando la blockchain Bitcoin.

Was ist der Nutzen von Defi?

Was ist der Nutzen von Defi?

Täglich kommen links und rechts und in der Mitte Wertmarken für den einen oder anderen Gebrauch heraus, und die Menschen stehen nun vor der schwierigen Entscheidung, wo sie ihre Ersparnisse investieren sollen.

Früher war das einfach. Man kauft Eth oder Bitcorn, Hodl, und träumt dann davon, dass diese Codierer in den kommenden Jahren all diese neuen Dinge tun werden, oder im Falle von Bitcoin die Händler bei The News Spy belästigen, bevor sogar das weggenommen wurde, aber sie können immer noch bei Fed einkaufen.

Jetzt muss man sich fragen, ob man Sushi nimmt und es yeth, oder es dort stehen lässt und neue Ethik in y einbringt, oder stattdessen uma holt, und jetzt hat sogar dieses Tron-Ding ein Sonnenzeichen, um den Affen ‚defi‘ zu kopieren. Aber was ist der Sinn von all dem, ist es nur ein großes nutzloses Ponzi-Spiel, oder sind diese neuen tatsächlichen Geschäfte mit etwas, das all diesen neuen Marken tatsächlichen Wert verleiht?

Uniswap hat bei etwa 200.000 Transaktionen in 7.000 Paaren etwa 3,4 Millionen Dollar an Gebühren verdient.

Coinbase hat noch kein IPO-ed oder ICO-ed oder Defi-ed, aber es wird gesagt, dass es einen Wert von 8 Milliarden Dollar hat. Dieser Wert ergibt sich offensichtlich aus Gebühren, Einnahmen und Gewinnen.

Da Uniswap Coinbase an Volumen überholt hat, warum sollte Uniswap nicht 8 Milliarden Dollar wert sein?

Nun, weil der Uniswap-Dapp selbst eigentlich keine Gebühren einnimmt. Sie gehen alle an Liquiditätsanbieter. Eine bessere Frage ist also, warum sollte man Coinbase anstelle von Uniswap verwenden, wenn Uniswap technisch gesehen wirklich kostenlos ist, wenn man das Bot-System entsprechend einrichtet und die Gebühren des eth-Netzwerkes ignoriert.

Uniswap hat auch kein Token. Daher ist dieser Sushiswap, der im Grunde argumentiert, dass ein globaler und offener Krypto-Austausch nicht nur möglich ist, sondern auch Ihnen, der Öffentlichkeit, gehören kann, und zwar durch eine der wohl fairsten Token-Verteilungen, die es bisher nur an Liquiditätsanbieter gegeben hat.

Etwa 0,05 % der Gebühren gehen dann an Sushi-Betreiber – 0,25 % gehen an Liquiditätsanbieter, während Uniswap die gesamten 0,3 % an Gebühren an letztere abgibt – und damit haben Sie ein Unternehmen, das im Grunde genommen eine Dienstleistung mit Einnahmen und Gewinnen anbietet und daher einer traditionellen Bewertung unterliegt, wobei der Unterschied darin besteht, dass niemand etwas für den symbolischen Anteil bezahlt hat. Nun, es sei denn, Sie wollen es philosophisch angehen, aber die Nutzer haben gerade ein potenziell sehr profitables Geschäft in Besitz genommen.

Da es einen Dienst – den Austausch von Vermögenswerten – gibt, durch den Sie Einnahmen und Gewinne erhalten, haben wir hier eines der ersten vollständig digitalen und symbolisierten Unternehmen, das den Menschen gehört, einschließlich Trustnodes, weil wir endlich dazu gekommen sind, dieses Ertragsanbau-Zeug zu testen.

Was ist mit all diesen anderen Marken? Es gibt keine neuen Unternehmen, die überall auftauchen, einige von ihnen sind einfach nutzlos, oder?

Der neue Finanzplatz

Uniswap ist cool, aber in gewisser Weise auch irgendwie langweilig. Es hat keine Hebelwirkung. Man kann sich nicht von jemand anderem auf der Grundlage von Sicherheiten Geld leihen, um sich durch Longing- oder Shorting-Positionen an der Preisfindung zu beteiligen.

Wir haben also Compound and Maker und einige andere, darunter Aave, wobei insbesondere letzteres eine unbesicherte Kreditaufnahme durch Blitzdarlehen ermöglicht.

All diese Unternehmen sind auch Unternehmen mit The News Spy im eigentlichen Sinne des Wortes, sie sind einfach vollständig digital und laufen auf der Grundlage eines Codes über intelligente Verträge von ethereum.

Die Leute wollen entweder einen Kredit aufnehmen, um eine Hebelwirkung zu erzielen oder um vorübergehend Liquidität freizusetzen, ohne den Vermögenswert zu verkaufen, oder im Falle von Flash Loans, weil sie eine Arb- oder Gewinnmöglichkeit erkannt haben, aber selbst nicht genug Liquidität haben, also zahlen sie die Gebühr an in diesem Fall Aave-Liquiditätsanbieter.

Bis jetzt ist das ziemlich einfach, aber jetzt werden wir etwas komplexer. Maker zum Beispiel ist keine „Kreditaufnahme“ im traditionellen Sinne des Wortes, das ist nur ein Nebeneffekt davon, dass er eine vertrauenswürdige, an den Dollar gebundene Wertmarke schafft.

Rückgang des Bitcoin-Preises unter die Schlüsselunterstützung

Rückgang des Bitcoin-Preises unter die Schlüsselunterstützung kann CME-Lückenschließung bei $9,7K auslösen

Der Bitcoin-Preis ist in weniger als zwei Tagen um 6% gefallen, und drei Faktoren scheinen hinter dem Rückzug zu stehen.

Der Preis von Bitcoin (BTC) fiel in den letzten 48 Stunden abrupt von 11.823 $ auf 11.102 $. Während sich die digitale Anlage auf Makroebene weiterhin in einem Aufwärtstrend befindet, scheinen drei Schlüsselfaktoren hinter dem Rückzug laut Bitcoin Future zu stehen.

Das Vorhandensein eines entscheidenden Widerstandsniveaus von 12.000 $, mehrere Wale, die Profit machen, und ein erneuter Test eines wichtigen Unterstützungsgebiets haben wahrscheinlich den Rückgang katalysiert.
Bitcoin kämpft in der Widerstandszone zwischen 11.800 und 12.500 $

Seit der ersten Augustwoche hat Bitcoin versucht, den Widerstandsbereich von 11.800 bis 12.500 $ zu durchbrechen. Jeder der fünf Versuche, die 12.500 $-, 12.000 $- und 11.800 $-Niveaus zu überwinden, hat zu heftigen Ablehnungen geführt.

Ein möglicher Grund dafür, dass die 12.000-Dollar-Marke als schwieriger Widerstandsbereich für Käufer gedient hat, liegt darin, dass es sich um einen historisch relevanten Widerstandsbereich handelt. Nach Februar 2018 und Juli 2019 ist dies das dritte Mal innerhalb von zwei Jahren, dass BTC diese Widerstandszone getestet hat.

Ein pseudonymer Händler, der als „DonAlt“ bekannt ist, sagte, dass Bitcoin zwar abprallen könne, Bären aber leichter entwertet werden könnten als zuvor. Er sagte:

„Kann hier vorübergehende Erleichterung finden, sieht aber immer noch ziemlich schwer aus. Für Bären ist die Entwertung jetzt noch einfacher als zuvor, wenn der Preis bei Börsenschluss 11.760 $ herausnimmt, wird BTC wahrscheinlich höher steigen. Bis dahin gehe ich davon aus, dass er weiter fällt.“

Beachten Sie die CME-Lücke

Seitdem der Preis von Bitcoin am 26. Juli 10.000 $ überschritten hat, ist er über dem Unterstützungsbereich von 10.000 bis 10.500 $ geblieben.

Angesichts der Tatsache, dass die 10.000 $-Ebene zu einer bedeutenden Unterstützungsebene für Bitcoin geworden ist, besteht die Möglichkeit eines größeren Unterstützungswiederholungstests. Der On-chain-Analyst Willy Woo wies auch darauf hin, dass ein Rückgang unter 10.900 $ zu einer Lückenfüllung bei CME führen könnte, die bei 9.700 $ liegt.

sagte Woo:

„Der Kanal, in dem wir uns befinden, wird gerade getestet. Ich glaube nicht, dass er halten wird. Normalerweise mache ich keine Kursziele, da die On-Chain-Kette nur Richtwirkung hat. Aber hier ist mein kritischer Unterstützungsgrad auf der Grundlage von TA. Übrigens, wenn die 10.900er-Stufe ausfällt, würde die niedrigere 9.700er-Stufe die CME-Lücke füllen“.

Wale erhöhen den Verkaufsdruck durch Gewinnmitnahmen

Wie Cointelegraph bereits früher berichtete, hat ein Bitcoin-Wal, der Anfang 2018 9.000 BTC kaufte, kürzlich einen Gewinn in Höhe von 12.000 $ erzielt. Bei einem aktuellen Preis von etwa 11.300 $ sind 9.000 BTC fast 101,7 Millionen $ wert.

Einige Wale scheinen Gewinne mitzunehmen, da viele Wale im Bereich zwischen 11.500 und 12.000 Dollar entweder die Gewinnschwelle erreicht haben oder Gewinne erzielen. Am 16. August sagte der Krypto-Währungsanalyst David Puell:

„Schließlich bestätigen unverbrauchte Walhaufen eine große Schlacht, die stattfindet. Zwei Akteure sind im Spiel: Top-Käufer bei 12k-14k, die ihren Break-even-Preis erreichen, und aktuelle Käufer, die nach dem ersten höheren Hoch seit über einem Jahr aktiv sind. Wenn wir eine Korrektur erhalten, wird dies höchstwahrscheinlich zu einem weiteren großen Cluster der Wiederakkumulation im 10k-Gebiet führen (wie vom Volumenprofil zuvor erwartet); wenn wir ausbrechen, nun… genießen Sie die Fahrt“.

Daher scheint es vernünftig zu schließen, dass die heutige leichte Korrektur das Ergebnis der steilen Ablehnung von Bitcoin in einem wichtigen Widerstandsbereich, der Gewinnmitnahme einiger Wale und des Vorhandenseins einer großen CME-Lücke bei $ 9.700 war.

Taśma do wyprzedzania Bitcoina w innej ważnej metryce

Kapitalizacja rynkowa Tether wzrosła pięciokrotnie w ciągu ostatniego roku. Teraz stablecoin jest używany do przenoszenia większej wartości niż kiedykolwiek.

Tether jest coraz bardziej zbliżony do wyprzedzania średniej dziennej wartości transakcji Bitcoina.
Stabilcoin ma już więcej wolumenu handlu niż Bitcoin.
Osiągnął również pułap rynkowy 10 miliardów dolarów, który jest duży dla stabilcoin.
Więcej pieniędzy zostanie wysłany za pomocą Tether kryptokurrency niż Bitcoin w ciągu kilku miesięcy, jeśli obecny trend się utrzyma. Jeśli tak się stanie, to będzie to kolejna metryka, w której Tether przerosła Bitcoin, oryginalna waluta cyfrowa.

Tether jest scentralizowanym, wspieranym przez fiata stabilizatorem, który eksplodował w popularności w ostatnich latach i ugruntował swoją pozycję trzeciej co do wielkości waluty kryptokurynu przez kapitalizację rynkową.

Gra w najlepsze bębny z Bitcoinem
Według danych z Messari, średnia dzienna wartość transakcji Tether została zamknięta na Bitcoin’s. Poniższy wykres pokazuje jego ostatni wzrost, a Bitcoin Era statystyki spadku.

Większa wartość porusza się na Tetherze

Tether zamyka się na Bitcoin w innej kluczowej metryce. Obrazek: Messari.
Od początku marca, ilość wartości wysyłanych za pomocą Tetheru stale rośnie, często zgodnie z przepięciami dla Bitcoina. Teraz różnica między nimi wynosi mniej niż 100 milionów dolarów.

Learn Ethereum Development, 11-tygodniowy Bootcamp Online & Certification
Rejestracja jest otwarta dla wiodącego w branży programisty Blockchain firmy ConsenSys Online Bootcamp! Pełen mentor 1 na 1, dostęp do społeczności i wiele więcej.

Razem z Dekryptem

Stablecoins jako całość, już przekroczyła średnią wartość dzienną na Bitcoin, według Bloomberga. Stało się to po raz pierwszy 29 czerwca, po tym jak wartość 2 miliardów dolarów została wysłana w ciągu dnia, w porównaniu do 1,9 miliarda dolarów Bitcoin.

Oni nie są sami. Więcej wartości jest teraz przekazywanych nad Ethereum niż na Bitcoin.

Więcej wartości jest przesyłanych na Ethereum

Więcej wartości jest wysyłane przez Ethereum niż na Bitcoin. Obrazek: Messari.
Ale pomimo tych statystyk, Bitcoin jest nadal dominującą monetą według czapki rynkowej. Z wartością 172 miliardów dolarów, Bitcoin nadal ma silną pozycję na rynku. Udział Bitcoina w rynku wynosi 62%, więcej niż reszta rynku łącznie.

Tether’s market cap też rośnie. „Całkowita kapitalizacja rynku USDt wzrosła pięciokrotnie z około 2 miliardów dolarów w lutym 2019 roku, aby osiągnąć 10 miliardów dolarów“, powiedział rzecznik Tether w mailu.
Podczas gdy Tether’s market cap wydaje się być daleko od Bitcoin’s, to niesprawiedliwe jest porównywanie market caps stabilcoin’a do monety, która może osiągnąć dowolną wartość. Dzieje się tak dlatego, że cap rynkowy jest wartością monety pomnożoną przez liczbę monet, a jeśli jego wartość jest stała, to utrzymuje jego cap rynkowy w dół.

Tether Spotlight
Dlaczego Tether jest prawdziwym królem kryptońskim
Zgodnie z danymi z…

Dlatego ważne jest, aby spojrzeć na inne wskaźniki, aby porównać te dwie monety. Jeśli Tether wyprzedzi Bitcoin w średniej dziennej wartości transakcji, będzie to kolejne pióro w jego czapce. To już przewyższa Bitcoin pod względem dziennego wolumenu handlu, z 20 miliardów dolarów w ciągu ostatnich 24 godzin, w porównaniu do Bitcoin 16 miliardów dolarów.

Die Fiat-Währungskrise ist für Bitcoin Trader „massiv bullisch“: Mark Yusko, CEO von Morgan Creek Capital

Die digitale Währung soll ein sicherer Hafen sein und Teil des vielfältigen Portfolios sein
In weniger als einer Woche hat Bitcoin fast 7% seines Wertes verloren, ist über 10.000 USD zurückgegangen und dann wieder unter 9.500 USD gefallen. Als solches ist der gesamte Kryptomarkt rot geworden, wobei Altmünzen viel stärker getroffen wurden.

Laut Mark Yusko , CEO von Morgan Creek Capital, spielt dies jedoch keine Rolle, da sein Fokus auf dem langen Zeitraum liegt. Und wenn Bitcoin fällt,

„Du solltest es kaufen, kauf es jetzt, morgen. Stapeln Sie Ihre Sats. Bauen Sie dieses Portfolio auf. “

Die Bitcoin Trader Grundlagen werden immer stärker

In seinem Interview mit CNBCs „Fast Money“ erklärte er, warum Bitcoin Trader im Jahr 2020 brandaktuell war und weiter steigen wird. „Das Beste am Bitcoin Trader Markt sind die Fundamentaldaten. Die Fundamentaldaten verbessern sich weiter. Die Bitcoin Trader Akzeptanz wächst, die Anzahl der Geldbörsen steigt, die Anzahl der Transaktionen steigt. “

Insgesamt werden alle Fundamentaldaten weiter gestärkt. Und mit dem Halbierungsereignis im Mai werden die Dinge interessanter.

Durch die Halbierung wird der Bitcoin-Vorrat im Grunde genommen komprimiert, was bedeutet, dass nicht alle zehn Minuten und jeden Block so viele Belohnungen vergeben werden. Dies wird die Verkäufe der Bergleute etwas unter Druck setzen, und die Preise passen sich normalerweise an diese Ereignisse an, sagte Yusko.

Wir sehen in diesem Jahr eine große Aufwärtsdynamik, wobei BTC bisher um 30% gestiegen ist, und in der zweiten Hälfte sagt Yusko, dass wir wahrscheinlich

„Erleben Sie eine Menge Verfolgungsjagden, die wir 2017 gesehen haben, genau wie wir heute die Verfolgungsjagden an der Börse sehen.“

Bitcoin ist als sicherer Hafen konzipiert

Wenn sich das Angebot bei der Halbierung wieder halbiert, verbessert sich das Verhältnis von Aktien zu Durchflussmodellen und ist besser als Gold. Bitcoin wird die digitale Form von Gold und ein reiner Wertspeicher, sagte Yusko.

Auf die Frage, ob dies die Hauptgrundlage für Bitcoin sei, sagte er heute, sein Wertspeicher. Bitcoin ist nicht als börsengehandelter Token wie Visa oder Mastercard-Ersatz konzipiert. Dies gilt für das Lightning-Netzwerk , bei dem die zweite Bestellung für die Zahlungsstufe aus Gründen der Geschwindigkeit ausgeführt wird.

Die digitale Währung ist das sicherste und leistungsstärkste Computernetzwerk der Welt. Es soll der sichere Hafen sein , den wir als Teil des vielfältigen Portfolios nutzen, sagte der Hedge-Fonds-Veteran.

Bitcoin

Niedrigere Zinssätze für Bitcoin „massiv bullisch“

Als er über die Auswirkungen der Makrofaktoren auf das digitale Vermögen sprach, teilte er mit, dass die weltweit niedrigeren Zinssätze für Bitcoin „massiv bullisch“ sind

„In der Welt der Rouge-Zentralbanker ist Bitcoin König. Die Zinssätze auf der ganzen Welt gehen alle auf Null, alle von ihnen, die US-Zinssätze gehen auf Null, Chinas Zinssätze gehen auf Null. Sie alle gehen auf Null. “

Yusko erklärt, dass dies an der Demografie, der Deflation und der zu hohen Verschuldung liegt. Und in der heutigen Umgebung ist dies die einzige Wahl.

„Sie können die Schulden nicht bezahlen, können die Schulden nicht in Verzug bringen, sie müssen durch Abwertung Ihrer Währung aufgeblasen werden, die Zentralbanken werden drucken und das ist massiv bullisch für Bitcoin.“

Die Fiat-Währungskrise ist für Bitcoin bullisch, da es sich um ein Opt-out des Fiat-Fiaskos handelt.